Abzugszähler für Gartenwasser

Wenn Sie für die Gartenbewässerung Trinkwasser aus der Leitung nutzen, müssen Sie für diese Menge keine Schmutzwassergebühr bezahlen – sie wird ja nicht der Schmutzwasserleitung zugeführt. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie auf Ihrem Grundstück einen sogenannten Abzugszähler installieren lassen. Dieser misst, welcher Anteil an Ihrem gesamten Frischwasserverbrauch zur Gartenbewässerung dient.

Ein Abzugszähler wird nicht durch die SEG gestellt. Der Einbau muss von Ihnen selbst beauftragt und auf Ihre Kosten von einem zugelassenen Installationsunternehmen (gem. Regelwerk des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e. V.) durchgeführt werden. Ortsveränderliche Abzugszähler (z. B. unterschraubbare Zähler an einer Außenzapfstelle) sind nicht zulässig. Das gilt auch, wenn ein Fachunternehmen sie angeschlossen hat.

Bitte beachten Sie auch, dass die Eichzeit nach 6 Jahren abläuft. Der Zähler ist dann ebenfalls von einem Fachunternehmen entweder neu zu eichen oder gegen einen neuen Zähler auszutauschen. Die Wechseldaten sind der SEG zu melden.

Der Erstattungsbetrag und die anfallende jährliche Verwaltungsgebühr von 10,00 € für die Datenpflege und Verrechnung Ihrer Abzugsmengen erscheinen auf Ihrem Abwasser-Gebührenbescheid. Diesen erhalten Sie zusammen mit Ihrer Stadtwerke-Rechnung. Die Stadtwerke Glückstadt fragen auch die Zählerstände per Ablesekarte ab.

Unsere Empfehlung: nutzen Sie Regenwasser für die Gartenbewässerung!

Trinkwasser ist ein kostbares Lebensmittel, das für die Gartenbewässerung eigentlich zu schade ist. Versuchen Sie doch stattdessen Regenwasser zu sammeln und dieses dafür zu verwenden. Das ist kostenlos, erfordert keine zusätzlichen Zähler und sie leisten einen Beitrag zum schonenden Umgang mit unseren wertvollen Wasserressourcen.

Möchten Sie von der Möglichkeit des Gartenwasserabzugs Gebrauch machen, nutzen Sie bitte das unten stehende Antragsformular.

Antragsformular für Abzugszähler

Hier finden Sie detaillierte Gartenwasserzähler-Informationen zum Herunterladen:

Info Gartenwasserzähler (Abzugszähler)